2018 : DM 55+

Deutsche Meisterschaft Ü 55 auf der Tromm
15./16. September: 128 Mannschaften aus ganz Deutschland wollten Deutscher Meister der Ü 55 werden. Mitten drin die Mannschaft BaWü 13, gebildet aus Gerhard, Werner und Lothar von der Wilden13/PF Durlach. Die Gastgeber des BC Tromm hatten alles getan, um der Veranstaltung einen würdigen Rahmen zu geben. Nach dem ersten Tag und vier gewonnenen Spielen stand die BaWü13 im Achtelfinale. Der zweite Tag begann mit der Begegnung gegen den amtierenden Saarlandmeister, die mit 13:3 gewonnen werden konnte. Im Viertelfinale wurde ebenfalls deutlich die BaWü 25 geschlagen. Im Halbfinale war dann gegen die späteren Deutschen Meister Schluss. Mit 2:13 ging die Partie verloren, was am großartigen Erfolg aber nichts ändert. Noch nie in unserer Vereingeschichte konnte sich jemand bei einer Deutschen Meisterschaft so weit vorne platzieren. Herzlichen Glückwunsch an die Drei der BaWü13.

 

 

© U.B. 23.September.2018